Partner Diakonie Quartiershaus am Ringelberg

Quartiershaus
Außenansicht in der Walter-Gropius-Straße

Das Quartiershaus gehört zur Diakonie-Stiftung Weimar-Bad Lobenstein.

In seiner Homepage stellt es sich wie folgt vor:

„Das Diakonie Quartiershaus ist ein Angebot für alle Menschen, die im Erfurter Wohngebiet Ringelberg leben oder dort hin ziehen wollen. Es gibt Angebote für Seniorenwohnen mit verschiedenen Service-Angeboten unter einem Dach vereint. Wir schaffen Bedingungen, die es ermöglichen, im Alter und mit einem erhöhten Pflege- und Assistenzbedarf im vertrauten Umfeld wohnen zu bleiben und den Aufenthalt im Pflegeheim zu vermeiden.

Im Diakonie Quartiershaus am Ringelberg gibt es:

  • 17 barrierefreie Wohnungen in der Walter-Gropius-Straße 47
  • 14 barrierefreie Wohnungen in der Walter-Gropius-Straße 45
  • drei betreute Wohngemeinschaften
  • die Begegnungsstätte als Treffpunkt für die Mieter und die Bewohner aus dem Quartier  (Sprechzeit: dienstags 15-17 Uhr, nur nach Vereinbarung)
  • eine Tagespflege
  • die Diakonie-Sozialstation
  • ein Quartiersbüro für die Bewohner des Hauses und die Menschen vom Ringelberg“

Einzelheiten siehe Internet-Seite des Diakonie Quartiershauses