Kirchliche Feiern

Taufe, Konfirmation, Trauung, Ehejubiläen und ähnliche Ereignisse sind Feste für die Familien und für die Kirchengemeinde. Darum freuen wir uns, wenn Sie das mit uns feiern wollen.
Mit allen Fragen rund um solche Ereignisse können Sie sich an das Gemeindebüro wenden oder direkt an mich, Pfarrer Tilmann Cremer.

In der Regel gilt:

  • Termine vereinbaren wir individuell (außer Konfirmation und Jubelkonfirmation). Taufen finden in aller Regel im Gemeindegottesdienst statt, meist also sonntags. Allerdings gibt es Sonntage, die aus verschiedenen Gründen nicht so geeignet sind. Auch für kirchliche Hochzeiten und Ehejubiläen sollte der Termin unbedingt rechtzeitig mit der Gemeinde abgestimmt werden.
  • Wenn Sie nicht zu unserer Kirchengemeinde gehören, benötigt Ihre Heimatgemeinde Informationen zu solchen „Amtshandlungen”, die Sie in unserer Gemeinde begehen. Daher ist eine entsprechende Bescheinigung Ihrer Heimatgemeinde erforderlich.
  • Für ein vorbereitendes Gespräch komme ich einige Zeit vor dem Fest zu Ihnen oder wir treffen uns im Pfarrbüro.

Trauerfeiern können nicht nur auf dem Friedhof (Feierhalle oder Grabstätte) stattfinden, sondern auch in der Kirche bzw. im Gemeindezentrum sowie in manchen Bestattungsinstituten.
Für die Festlegung des Termins einer Trauerfeier ist die Abstimmung zwischen allen Beteiligten erforderlich, neben den Angehörigen sind das die Kirchengemeinde, das Bestattungsinstitut, das Friedhofsamt (wenn die Trauerfeier auf dem Friedhof stattfindet). Meist leitet das von den Angehörigen gewählte Bestattungsinstitut diese Abstimmung ein.

Übrigens unterliegt schon die Terminabsprache für solche Feiern der Verschwiegenheit, jedenfalls wenn Sie das wollen und bis zu einem gewissen Zeitpunkt, denn letztlich sind kirchliche Feiern öffentliche Gottesdienste. 

Pfarrer Tilmann Cremer