You are currently viewing Bibelwoche 2024

Bibelwoche 2024

Die Bibelwoche 2024 mit der katholischen Nachbargemeinde St. Laurentius, der Evangelischen Kaufmannsgemeinde, dem Erfurter Augustiner-Konvent, der Evangelischen Reglergemeinde und der Evangelischen Thomasgemeinde findet vom 24. bis 31. Januar anverschiedenen Orten statt (Thomasgemeinde Puschkinstraße 11a, Brunnenkirche Fischersand 24).

In diesem Jahr geht es um Texte aus dem Buch Genesis (1. Mose).

Die Arbeitsgemeinschaft Missionarische Dienste schreibt zur aktuellen Bibelwoche:

“Unsere Welt ist voller Widersprüche und Spannungen. Die Texte der Urgeschichte spiegeln genau das wider und lassen uns damit klarer und tiefer auf unsere Wirklichkeit blicken. Dabei schlagen sie den Bogen vom „Alles war sehr gut“ des Anfangs zu „unverbesserlich böse von Jugend auf“. Sie erzählen von innigem Verstehen und von babylonischer Verwirrung. In all dem begegnen wir uns selbst und es begegnet uns Gott. Gott ist emotional verwoben mit der Welt. Gott ringt mit den Menschen und ist ihnen barmherzig. So wie Gott auch uns begegnet. Das neu zu entdecken, dazu lädt die ökumenische Bibelwoche zu den Texten der Urgeschichte aus dem 1. Buch Mose ein.”

Einzelheiten zu den einzelnen Abenden
(jeweils 19:30 bis 21 Uhr):

Datum, Moderator/inOrt, Text, Thema
Mittwoch, 24. Januar
(Prof. Dr. Hannes Bezzel)
Thomasgemeinde
Einführungs in die Urgeschichte
Donnerstag, 25. Januar
(Dr. Anne Rademacher
Pater Jeremias Kiesl)
Brunnenkirche
Gen 1,1-2,4
Zeit und Raum
Freitag, 26. Januar
(GP Eva-Maria Beck
Pfarrer Konstantin Rost)
Thomasgemeinde
Gen 3,1-24
Gut und Böse
Montag, 29. Januar
(Prof. Dr. Andreas Lindner
Pfarrer Christoph Knoll)
Brunnenkirche
Gen 7,1-10; 8,18-25
Tod und Rettung
Dienstag, 30. Januar
(Pfarrer Christian Gellrich
Pater Jeremias Kiesl)
Thomasgemeinde
Gen 9,1-17
Bund und Leben
Mittwoch, 31. Januar
(Pfarrer Dr. Timann Cremer
Pastorin Franziska Demmler)
Brunnenkirche
Gen 11,1-9
Sprache und Verwirrung
Diesen Beitrag teilen

Schreibe einen Kommentar